Unkrautkontrolle mit dem ELMOTHERM-System

ökologisch, ohne Gefahr für Mensch und Tier, auch bei hochgradiger Verkrautung effektiv

Wir entfernen Unkraut gründlich, einfach und umweltschonend - mit dem ELMOTHERM-System

Bereits unsere Großeltern kannten die Wirksamkeit heißen Kartoffel- oder Reiswassers gegen unerwünschten Bewuchs. Für industrielle Zwecke optimiert heißt dieses ökologische Verfahren nun Heißwasser-Schaumsystem. Mit den ELMOTHERM-Geräten arbeiten Sie ökologisch und ohne Gefahr für Mensch und Tier.

Das Verfahren ist selbst bei hochgradiger Verkrautung und hartnäckiger Vegetation erfolgreich. Die verwendeten Komponenten sind in die Betriebsmittelliste für Ökobetriebe FiBL eingetragen.

Schaumsystem Unkraut reinigen

Das ELMOTherm-Verfahren

Das ELMOTherm® Heißwasser- Schaumsystem ist ein nassthermisches Verfahren zur Wildkrautkontrolle. Einsetzbar ist das ELMOTherm® Heißwasser- Schaumsystem auf allen befestigten und unbefestigten Flächen wie

  • Pflaster,
  • wassergebundenen Wegen,
  • Zaunanlagen,
  • schwer zugänglichen Bereichen

und Vielen mehr.

Mit dem ELMOTherm® Heißwasser- Schaumsystem wird heißes Wasser ohne Druck auf die zu behandelnden Flächen aufgebracht, das die Wildkräuter sowie aufliegende Samen regelrecht abkocht. Ein als Wärmeisolator aufgebrachter Schaum – der zu 100 % aus Pflanzenzucker (Kokosnuss und Mais) besteht und damit rein ökologisch ist – hält die Temperatur für kurze Zeit über der für die Pflanzenzellen kritischen Grenze. Dabei gerinnt das Zelleiweiß und die Wildkräuter werden am Vegetationspunkt zerstört. Die Bearbeitungsgeschwindigkeit im Heißwasser-Schaumverfahren mit dem ELMOTherm-System beträgt etwa das Doppelte des herkömmlichen Heißwasserverfahrens. Nachweislich können abhängig vom verwendeten Gerät 60m2/h bis 630m2/h erreicht werden, mit einer Gründlichkeit, wie sie nur von Hand erreicht wird.

Im Gegensatz zu trockenthermischen Verfahren, beispielweise Abflammen, besteht keine Brandgefahr. Das Heißwasser-Schaumverfahren ist nahezu witterungsunabhängig einsetzbar. Wesentlich ist der Einsatz des Schaumes, der die Bearbeitungsgeschwindigkeit auf etwa das Doppelte des herkömmlichen Heißwasserverfahrens erhöht.

Die Nachhaltigkeit des Heißwasser-Schaumverfahrens ist durch mehrjährige und unabhängige Studien bestätigt worden.

Vorteile des ELMOTHERM-Systems

  • Kompletter Verzicht auf Umweltgifte
  • Betrieb im Heißwasserverfahren sowie im Heißwasser-Schaumverfahren möglich
  • Genehmigung nach §10ff Pflanzenschutzgesetz ist nicht erforderlich
  • Listung in der Betriebsmittellliste für Ökobetriebe FiBL
  • Bearbeitungsgeschwindigkeit bis zu 600m2/h
  • Anwendbar auf fast allen Flächen
  • Nahezu witterungsunabhängig
  • Oberflächenschonendes Verfahren
  • Wirksame Bekämpfung der Herkulesstaude
  • bis zu 90 m Schlauchverlängerung möglich
  • Spezielle Ausbringlanzen für Sonderzwecke erhältlich
  • Exakte Einhaltung der Ausbringtemperatur
  • Nutzung von Oberflächenwasser möglich
  • Wartung der Geräte und Kundendienst
variotherm ermotherm Kfz-anhaenger

Vergleich Vorher – Nachher

unkreidvernichtung vorher 1
unkreidvernichtung nachher 1
unkreidvernichtung vorher 2
unkreidvernichtung nachher 2

Jetzt Ihren Beratungstermin sichern

Lassen Sie uns gemeinsam das Unkraut auf Ihren Flächen unter Kontrolle bringen. Rufen Sie uns an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Folgen Sie uns auf Facebook

Nehmen Sie Kontakt auf